Colbitz l Die Visite des Bürgermeisters geschah nicht grundlos, weiß Leiterin Bärbel Schwentesius. „Eckhard Liebrecht hat eine verlorene Wette eingelöst.“ Der Weihnachtsmann in Person von Heinz Rieke hatte gewettet, dass es dem Bürgermeister nicht gelingen wird, zum Weihnachtsmarkt 66 Rentner auf die Bühne zu bekommen, die den Song „Mit 66 Jahren fängt das Leben an“ performen.“ So geschah es dann auch, das Ziel allerdings wurde leicht verfehlt.

Standesgemäß mit Pferd und Kutsche fuhren Weihnachtsmann und Bürgermeister am Dienstag an der Kita vor und wurden von Kindern und Erziehern lautstark begrüßt. Selbstverständlich kamen die beiden Persönlichkeiten nicht mit leeren Händen, sie hatten für die Kinder Geschenke dabei. Gemeinsam wurde gesungen, Knecht Ruprecht und Eckhard Liebrecht tanzten dazu.