Niederndodeleben l Ein maskierter Mann hat am Donnerstagabend den Netto-Markt in der Magdeburger Straße überfallen. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, hatten die Mitarbeiter den Supermarkt kurz nach 20 Uhr verschlossen und waren ins Büro gegangen, um die Tageseinnahmen abzurechnen.

Plötzlich tauchte der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Mann auf und forderte, dass der Tresor geöffnet werde. Dabei bedrohte er die Mitarbeiter mit einer Brechstange. Nachdem eine Mitarbeiterin ihm mehrere Geldtaschen gegeben hatte, griff er noch in die Kasse und flüchtete durch ein Fenster.

Die sofort alarmierte Polizei setzten einen Fährtenhund und einen Polizeihubschrauber ein. Leider ohne Erfolg.

Der Täter wird als 38 bis 45 Jahre beschrieben. Zur Tatzeit trug er braune Nike Schuhe, eine braune Arbeitshose, eine dunkle Jacke und darunter ein Kapuzenshirt.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde in Haldensleben unter der Telefonnummer 03904/47 80 entgegen.