Neue Ausstellung wird vorbereitet

"KK" – Katzenkarikaturen auf der Domäne

Groß Ammensleben (kl). Auf der Domäne laufen die Vorbereitungen für die Adventszeit. War im vergangenen Jahr die Fotoausstellung des Journalisten Klaus Dalichow mit Impressionen aus der heiligen Stadt Jerusalem zu sehen, so stehen diesmal Karikaturen des bekannten Wolmirstedter Schnellzeichners Henning Bormann im Mittelpunkt.

Die Kulturhistorische Gesellschaft Groß Ammensleben an der Straße der Romanik e.V. erfüllt die Räumlichkeiten des Informationszentrums einmal mehr mit Leben. Eva Isensee, Rüdiger Pfeiffer, Ingrid Kirchner und Bettina Behns betrachten vorab die Ausstellung und sichten das künstlerische OEuvre von Henning Bormann, das unter dem Motto steht: (Ruhig mal) die Katze aus dem Sack lassen.

Über die Adventszeit hinweg, wohlweislich auch über Silvester, bis in das neue Jahr hinein ist die Ausstellung mit Katzenkarikaturen auf der Domäne zu bewundern. Mit seinem zeichnerischen Talent hat Henning Bormann so manche Szene eingefangen, die garantiert amüsiert und zum Nachdenken anregt: Wie menschlich ist doch so manche Katzengesellschaft! Auch am zweiten Advent zum Adventsmarkt auf der Domäne kann die Ausstellung nach dem Weihnachtsmärchen der Kindergartenkinder besichtigt werden.