Angern l Bastian Sölter bleibt auch nach Ablauf seiner sechsjährigen Dienstzeit am 18. Oktober 2018 Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Colbitz.

Der Verbandsgemeinderat berief ihn für weitere sechs Jahre in das Ehrenbeamtenverhältnis und ernannte ihn zum Ortswehrleiter. Vorausgegangen war eine Vorschlagswahl auf der Jahreshauptversammlung der Colbitzer Feuerwehr, auf der die Kameraden Bastian Sölter erneut für die Funktion des Wehrleiters vorschlugen. Bastian Sölter wurde noch auf der Ratssitzung vereidigt.

Während der Sitzung vereidigt

Eine weitere Personalie beschäftigte den Verbandsgemeinderat bei der Ortsfeuerwehr Loitsche. Mit sofortiger Wirkung wurde Swen Küster die Funktion des stellvertretenden Ortswehrleiters übertragen. Das allerdings nur befristet für die Dauer von zwei Jahren. Die Funktionsübertragung erfolgte mit der Auflage, den funktionsspezifischen Lehrgang Zugführer innerhalb dieser Zeit erfolgreich abzuschließen.

Auch in diesem Fall gab es eine Vorschlagswahl auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Loitsche. Dabei traten für die Funktion des stellvertretenden Wehrleiters der bisherige Amtsinhaber Andreas Stübner und Swen Küster an. Die Loitscher Kameradinnen und Kameraden entschieden sich dabei mehrheitlich für Swen Küster. Der war zuvor bereits einige Jahre lang Leiter der Loitscher Feuerwehr.