Klein Ammensleben l Zum 32. Lodenmantelrennen waren am Sonnabend 666 Teilnehmer an den Start gegangen. In 114 Sechsergrupen zogen sie am Sonnabend durchs Dorf und absolvierten an acht Stationen Disziplinen wie Korkenschnipsen, Dartpfeilewerfen oder Schießen. Abends wurden im Rahmen einer Party die Sieger bekanntgegeben.

Am Freitag wurde bereits das Kinderlodenmantelrennen ausgetragen, der Sonntag gehörte einem Erntedankgottesdienst. Veranstalter des Lodenmantelrennens ist der Heimat- und Geschichtsverein aus Klein Ammensleben. Die Teilnehmer kommen aus Klein Ammensleben und den umliegenden Dörfern, teilweise aber auch von weiter her. Die meisten sind dennoch familiär in der Region verbunden.