Barleben (aaa) l Mit einem besonderen Konzert wartet das Mehrgenerationenzentrum an der Mittellandhalle am 4. Mai um 18 Uhr auf. Erstmalig in Barleben zu Gast ist die „Gospel Connection“ aus Magdeburg. Dieser bekannte Gospelchor wurde 2003 von amerikanischen Missionaren gegründet. Im Chor singen begeisterte Männer und Frauen, Christen und Atheisten, Studierende und Handwerker, Mittelständler: Die bunte Truppe hat sich mit mit Enthusiasmus dem Gospel und dem Spiritual verschrieben. Die Zuhörer können sich aber auch auf Popsongs und Evergreens freuen. Der Gospel Chor greift auch gern mal einen Wunsch der Gäste auf und interpretiert diesen auf seine Weise.

Die Chorleiterin Manuela Kanneberg leitet mit großem Engagement und Herzblut den Chor. Erfolg leiß nicht lange auf sich warten. 2015 konnte sich die Gospel Connection über ein „Silbernes Diplom“ bei den „Open Competition der European Choir Games“ freuen. 2016 folgte die Teilnahme am 8. Internationalen Gospeltag in Braunschweig und nun laufen die Vorbereitungen zur Teilnahme am Chorwettbewerb Sachsen – Anhalts sowie zu Auftritten am Deutschen Evangelischen Kirchentag.

Die Karten sind in der Begegnungsstätte Barleben, Breiteweg 147, erhältlich. Vorbestellungen sind möglich unter Telefon 039203/565 21 81 oder 039203/565 21 83. Die Karten kosten 8 Euro im Vorverkauf und 10 Euro an der Abendkasse.