Rogätz l Gemeinsam mit Kindern der Colbitzer Kindertagesstätte „Heideblümchen“ hat Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes-Sachsen-Anhalt, Blumenkästen bepflanzt. Diese werden anschließend die jeweilige Einrichtung einen Sommer lang verschönern.

Die Aktion, bepflanzte Blumenkübel für soziale Einrichtungen zu stiften, stammt aus der Zeit, als Webel Landrat des Bördekreises war. Sie geht auf eine Idee des Rogätzer Gärtnermeisters Herbert Rieckhoff zurück, dessen Sohn Thomas die Tradition nun fortführt.

Mittlerweile hat Thomas Webel zum elften Mal gemeinsam mit Schülern oder Kindergartenkindern Blumenkästen bepflanzt. Am 20. Mai wird der Minister die Blumenkästen gemeinsam mit Kindern an der Colbitzer Kita „Heideblümchen“ befestigen. Dann werden die Pflanzen ihre volle Pracht entfaltet haben.