Irxleben (dpa/vs) l Auf der A2 nahe Irxleben ist ein 33 Jahre alter Lkw-Fahrer schwer verletzt worden, als er mit seinem Lastwagen ungebremst auf einen Sattelzug aufgefahren ist.

Der Sattelzugfahrer hatte am Freitagnachmittag (9. Oktober) wegen eines Staus gebremst, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug gegen einen weiteren Sattelzug geschoben. Rettungskräfte retteten den eingeklemmten Lkw-Fahrer und brachten ihn in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Berlin.

Wegen der Bergungsarbeiten kam es bis in den Abend zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie von örtlichen Abschleppunternehmen geborgen werden mussten.