Meitzendorf l Über eine großzügige Spende dürfen sich die Kinder der Meitzendorfer Kindertagesstätte „Birkenwichtel“ freuen. Die Veranstalter der Baby- und Kinderkleiderbörse haben den Vorschulkindern der „Igelgruppe“ stellvertretend für die ganze Kita 300 Euro übergeben. Das Geld stammt aus ihrer Herbst- und Winterbörse.

„Wir freuen uns sehr über die Spende, welche wir sicher gut für unsere Aktivitäten im nächsten Jahr einsetzen können.“

Sieglinde Müller, Leiterin der Kindertagesstätte „Birkenwichtel“

„Wir freuen uns wieder sehr über die Spende, welche wir sicher gut für unsere Aktivitäten im nächsten Jahr einsetzen können“, wird Sieglinde Müller, Leiterin der Einrichtung, von den ehrenamtlichen Organisatoren der Kleiderbörse zitiert. In den vergangenen Jahren sei die Kindertagesstätte bereits mehrfach mit dem Erlös aus der Börse unterstützt worden. So konnten davon beispielsweise Busfahrten, Zauberer und Puppentheaterbesuche finanziert werden.

„Die Baby- und Kinderkleiderbörse wird durch ehrenamtlich tätige Frauen zweimal jährlich durchgeführt. Der Erlös wird gern für die Kinder zur Verfügung gestellt“, betonte Karina Thoms bei Ihrem Besuch bei den „Birkenwichteln“. Sie ist Mitorganisatorin des Meitzendorfer Baby- und Kinderkleiderflohmarktes.