Verkehr

Stadt Wolmirstedt lehnt überteuertes Angebot für Straßenlaternen ab

Im Wolmirstedter Stadtteil Kummersdorf braucht es dringend neue Beleuchtung für den öffentlichen Verkehrsraum. Doch nun hat die Stadtverwaltung ein Angebot abgelehnt.

Von Tom Wunderlich 15.11.2022, 09:16
Im Frühjahr 2023 sollen erneut die neuen Straßenlaternen für Kummersdorf ausgeschrieben werden.
Im Frühjahr 2023 sollen erneut die neuen Straßenlaternen für Kummersdorf ausgeschrieben werden. Foto: picture alliance

Wolmirstedt - Mit diesem Kummer werden sich die Kummersdorfer noch ein wenig weiter herumplagen müssen. In dem Wolmirstedter Stadtteil werden auch weiterhin teils defekte Straßenlaternen stehen müssen. Das geht aus einem aktuellen Informationspapier der Wolmirstedter Stadtverwaltung hervor.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.