Baustelle

Was Groß Ammensleber an ihrem Kita-Neubau ärgert

Ärger um die Baustelle der neuen Kindertagesstätte auf der Domäne in Groß Ammensleben: Anwohner haben sich beschwert. Der Bürgermeister weist die Kritik zurück.

Von Sebastian Pötzsch 22.09.2022, 16:12
Anwohner auf der Domäne in Groß Ammensleben haben sich über den Baustellenlärm im Zuge der Errichtung der neuen Kita auf dem Gelände beschwert. Besonders die Straßenbauarbeiten stehen in der Kritik.
Anwohner auf der Domäne in Groß Ammensleben haben sich über den Baustellenlärm im Zuge der Errichtung der neuen Kita auf dem Gelände beschwert. Besonders die Straßenbauarbeiten stehen in der Kritik. Foto: Sebastian Pötzsch

Groß Ammensleben - Seit April vergangenen Jahres wird auf der Domäne in Groß Ammensleben gebaut. Grund ist die Errichtung einer neuen Großkita. Doch stößt das Vorhaben nicht nur auf Gegenliebe, zumal die Fertigstellung immer wieder verschoben werden musste.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.