Zerbst l Die liebevoll dekorierten Stände laden zum Verweilen ein. Überall gibt es kreative Geschenke und Dekorationsartikel zu erstehen. Schüler und Lehrer der Ganztagsschule Ciervisti haben sich auch in diesem Jahr wieder viel Mühe mit der Ausgestaltung ihres Weihnachtsmarktes gegeben.

Und so darf auch ein besinnliches Unterhaltungsprogramm nicht fehlen. Viele Gruppen der Schule zeigen ihr Können, darunter die Schülerband, die Tanzgruppe und die Percussiongruppe. Auch ein Weihnachtsmann kommt vorbei und berichtet inmitten von funkelnden Schneeflocken von der nahenden Weihnachtszeit. „Weihnachten ist das Fest der Ruhe, der Besinnlichkeit und des Friedens. Aber leider für einige auch das Fest der Hektik und des Stresses“, sagte Schulleiter Franz Köppe.

Ein besonderes Geschenk gab es von den Schülern der Ciervistischule für die Schüler der Heidetorschule. „Unsere Schüler haben im Wahlpflichtfach Soziales in den vergangenen Wochen Instrumente für die Heidetorschüler angefertigt. Die wollen wir heute überreichen“, so Lehrerin Anne Handrich. Lennox, Fünftklässler der Ciervistischule, überreichte Oliver, Neuntklässler der Heidetorschule ein solches Trommelinstrument. Oliver und seine Mitschüler haben jetzt dank der Ciervistis viele neue Trommelinstrumente. Vor allem die Band der Heidetorschule „Lautstark“ freut sich darüber, wie Neuntklässler Oliver verriet.

Bilder