Angebliche Neue Nummer der Tochter

Whatsapp-Betrug in Dessau: Seniorin überweist vierstellige Summe an Betrüger

In Dessau ist eine Seniorin Opfer eines Whatsapp-Betrugs geworden. Eine unbekannte Person gab sich als ihre Tochter aus.

16.11.2022, 12:27
Die Kontaktaufnahme erfolgte über Whatsapp. Oft geben sich Betrüger dort als Verwandte aus.
Die Kontaktaufnahme erfolgte über Whatsapp. Oft geben sich Betrüger dort als Verwandte aus. (Symbolfoto: dpa/dpa-tmn/ Zacharie Scheurer)

Dessau/MZ - In Dessau ist erneut eine Seniorin auf die Whatsapp-Betrugsmasche hereingefallen. Das hat die Polizei mitgeteilt. Die 79-jährige Dessauerin war bereits Anfang November über einen Messenger auf ihrem Mobiltelefon von einer unbekannten Nummer kontaktiert worden, wobei sich die unbekannte Person als ihre Tochter ausgab.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.