Kita

Benjamin Blümchen geht leer aus

Mit 23,4 Millionen Euro fördert das Land Sachsen-Anhalt den Ausbau der Kitas im Land. Doch die Zerbster Kitas gehen dieses Mal leer aus.

Zerbst l Im Rahmen des Bundesprogramms „Kinderbetreuungsfinanzierung 2020-2021“ stehen den Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen in Sachsen-Anhalt 23,4 Millionen Euro zur Verfügung. Die Summe soll für Investitionen in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen eingesetzt werden, um zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder zu schaffen, verkündete das Sozialministerium in Magdeburg Mitte Februar.
Das klingt erst einmal nach viel Geld. Doch bei Licht betrachtet, scheint diese Summe nur ein Tropfen auf den sprichwörtlichen heißen Stein zu sein. Teilt man die 23,4 Millionen Euro durch die elf Landkreise und drei kreisfreien Städte, also insgesamt durch 14, kommt man auf rund 1,6?Millionen Euro je Landkreis.