Musik, Tanz und Unterhaltung auf drei Bühnen im Stadtzentrum / Viele Angebote für Kinder und Gewerbemesse

Gommern feiert am 27. Juni sein Stadtfest

Von Manuela Langner

Unterhaltung nonstop verspricht das Stadtfest am letzten Juni-Wochenende in Gommern. Auf drei Bühnen wird am Sonnabend Programm geboten, zeitgleich findet die Gewerbemesse statt. Am Sonntag steigt das beliebte Schlauchbootrennen auf dem Kulk.

Gommern l Mehr als 20 Aussteller aus Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistung konnten für die Gewerbemesse gewonnen werden. Sie wird am Sonnabend, 27. Juni, um 10 Uhr von Landrat Steffen Burchhardt auf dem Platz des Friedens eröffnet. Bis 18 Uhr stellen sich die Teilnehmer vor. Fast die Hälfte der Betriebe will die Gewerbemesse zur Personalsuche nutzen, hat freie Stellen oder Ausbildungsplätze zu besetzen.

Parallel dazu wird Bürgermeister Jens Hünerbein gemeinsam mit Gurkenkönigin Pauline I. das Stadtfest auf der Bühne auf dem Platz des Friedens eröffnen. Dort findet um 14.45 Uhr auch die Versteigerung des Bootes statt, das von den Schülern der Grundschule gestaltet wurde. Den Erlös will der Schulförderverein für die Erneuerung des Computerkabinetts einsetzen. Das Boot ist schwimmfähig, könnte aber auch als Hingucker für ein Foyer oder ähnliches ersteigert werden.

Am Abend wechseln sich auf der Bühne das Partyorchester Schmerzlos und die Magic Boogie Show ab.

Auf dem Ernstings Platz führt Eckhard Camin ab 10 Uhr als Moderator durch den Tag. Er kann unter anderem das Sax`n-Anhalt-Orchester ankündigen. Die Kultband aus Magdeburg ist um 13.15, 15.15 und 17.15 Uhr live zu erleben.

An der Freitreppe in der Martin-Schwantes-Straße wird von 13 bis 16 Uhr unter anderem mit den Dixie Kings und den 38th District Pipes and Drums ebenfalls Unterhaltung geboten.

Der SV Eintracht Gommern beteiligt sich mit einem Torwandschießen auf dem Garagenvorplatz in der Walther-Rathenau-Straße am Stadtfest. Direkt gegenüber in der Kulturwerkstatt wird am Sonnabendnachmittag die neue Ausstellung eröffnet. Zudem zeigen bei Auftritten des DRK-Kindergartens, der Tanzgruppe der Sekundarschule Fritz Heicke, des Tanzpunktes Antje Barthels oder des Chores der Grundschule Gommeraner Talente ihr Können.