Zerbst (vs) l Um den 22. und 23. August kam im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ein weiterer Corona-Fall hinzu. Bei dem Infizierten handelt es sich um einen Mann aus Zerbst. Damit haben sich seit Ausbruch der Pandemie in der Einheitsgemeinde nachweislich 15 Personen mit Covid-19 angesteckt, wovon 14 als genesen gelten.

Aktuell befinden sich sechs Menschen in Quarantäne – kreisweit sind es noch 23. Die Zahl der Infizierten hat sich im Landkreis damit auf insgesamt 88 erhöht, von denen 83 als genesen eingestuft sind. Zwei Personen aus dem Raum Bitterfeld sind an oder mit dem Virus verstorben.