Zerbst III bleibt Tabellenzweiter

Das Punktspiel der Kreisliga im Classic-Kegeln zwischen den Teams von BW Loburg II und SKV RW Zerbst III endete mit einem 2322 : 2225-Sieg für die Gäste. Gerhard Friedrich überzeugte bei seinem ersten Auftritt nach langer Spielpause mit 386 Kegeln. Zerbst bleibt nach dem gleichzeitigen Sieg von Lok Güterglück in Gommern auf Tabellenplatz zwei. Foto : Thomas Zander