Lindauer Schule räumt auf

Zerbster Ortschaften sind beim World Cleanup Day dabei

Am 17. September ist World Cleanup Day. Bei dem Aktionstag handelt es sich um die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Müll. Auch Zerbst und Umgebung ist dabei.

Von Petra Wiese 16.09.2022, 17:02
Die Lindauer Viertklässler befreiten die Anlaufbahn der Weitsprunggrube vom Unkraut.
Die Lindauer Viertklässler befreiten die Anlaufbahn der Weitsprunggrube vom Unkraut. Foto: Petra Wiese

Lindau - Auch die Einheitsgemeinde Stadt Zerbst beteiligt sich wieder an der Aktion, um Straßen, Parks, Wälder, Flüsse und Flussufer von achtlos beseitigtem Abfall und Plastikmüll zu befreien. In der Stadt selbst gibt es verschiedene Routen, auf denen Sammler am World Cleanup Day unterwegs sein werden. Vertreter verschiedener Organisationen oder Vereine sind Ansprechpartner.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.