1. Startseite
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Halberstadt
  6. >
  7. Handball: HV Ilsenburg verliert Topspiel trotz klarer Führung

HandballHV Ilsenburg verliert Topspiel trotz klarer Führung

Der HV Ilsenburg hätte mit einem Sieg mit Tabellenführer Germania Borne gleichziehen können. Aufgrund der knappen Niederlage ist der HVI auf Platz 3 gerutscht.

Von Thomas Baake 08.12.2022, 06:41
Stahl Blankenburgs Jozsef Magonyi war gegen den HV Wernigerode III mit zwölf Treffern der beste Werfer des Tages. Doch das reichte am Ende nicht für einen Sieg der Gastgeber. Die Punkte sackte der HVW mit einem 29:27 ein.
Stahl Blankenburgs Jozsef Magonyi war gegen den HV Wernigerode III mit zwölf Treffern der beste Werfer des Tages. Doch das reichte am Ende nicht für einen Sieg der Gastgeber. Die Punkte sackte der HVW mit einem 29:27 ein. Foto: Thomas Baake

Harzkreis - Auf den ersten Saisonsieg wartet indes Stahl Blankenburg weiter. Gegen den HV Wernigerode III gab es eine 27:29 (12:14)-Heimniederlage. Die Handballer der SG Stahl Blankenburg bleiben auch nach dem siebenten Spieltag in der Bezirksliga West noch sieglos. Im Derby gegen die dritte Mannschaft des HV Wernigerode gab es im heimischen Sportforum eine 27:29-Niederlage (12:14).

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 100 Tage für einmalig nur 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.