Handball

Der Knoten ist bei der HSG Altmark West geplatzt

Im vierten Saisonspiel hat es für die Handball-Männer der HSG Altmark West in der Verbandsliga Nord endlich mit dem ersten Sieg geklappt.

Von Thomas Koepke 27.09.2022, 11:35
Reno Thiele (links) und die HSG-Männer gewannen in eigener Halle gegen die TSG Calbe/Saale II mit 34:29.
Reno Thiele (links) und die HSG-Männer gewannen in eigener Halle gegen die TSG Calbe/Saale II mit 34:29. Foto: Thomas Koepke

Mieste - Am Sonnabendabend behielt die Sieben von Trainer Dominec Soeder am Ende sicher mit 34:29 (21:13) gegen die TSG Calbe/Saale in eigener Halle die Oberhand und kletterte in der Tabelle auf Platz zwölf.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.