Drama

SCM-Jugend verliert in Schlussminute gegen Lemgo in Bundesliga

Die A-Jugend des SC Magdeburg hat eine Lehrstunde über 15 Minuten erlebt. Die Mannschaft von Julian Bauer verlor in der Schlusssekunde gegen Lemgo. Der Kampf um den Einzug in die Zwischenrunde der Bundesliga geht nun in Anderten weiter.

Von Daniel Hübner 22.09.2022, 07:01
Starke acht Tore erzielte Pablo Lange (l.) gegen Lemgo, starke Paraden zeigte der HSG-Keeper.
Starke acht Tore erzielte Pablo Lange (l.) gegen Lemgo, starke Paraden zeigte der HSG-Keeper. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - Einer hing an der Torlatte, einer hatte sich im Gang unter dem Sprecherhäuschen versteckt, einer kniete, die Hände vors Gesicht geschlagen, auf der Platte. Alle ließen auf ihre Art der Enttäuschung die Köpfe hängen. Die A-Jugend des SC Magdeburg hatte soeben die ganze Härte ihres Sports erlebt, eine unfassbare Härte, die im 37. Treffer des Gegners mit der Schlusssirene gipfelte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.