Handball

Lok Schönebeck empfängt TSG Calbe zum Derby

Bereits um 14 Uhr kommt es am Sonnabend in Glinde zum Prestigeduell zwischen den Sachsen-Anhalt-Liga-Handballerinnen der TSG Calbe und der SG Lok Schönebeck.

Von Kevin Sager 07.10.2022, 21:05
Während die Schönebeckerinnen unter anderem Stevie Mittwollen (links) von der TSG Calbe besondere Aufmerksamkeit schenken wollen, ist es bei den Calbenserinnen Lok-Akteurin Vivien Goldgraebe, deren Kreise eingeengt werden sollen.
Während die Schönebeckerinnen unter anderem Stevie Mittwollen (links) von der TSG Calbe besondere Aufmerksamkeit schenken wollen, ist es bei den Calbenserinnen Lok-Akteurin Vivien Goldgraebe, deren Kreise eingeengt werden sollen. Archivfoto: Kevin Sager

Glinde - Jedes Derby ist neu, auch wenn einige Spielerinnen aus Calbe und Schönebeck bereits einige auf dem Buckel haben. So zum Beispiel Nicole Krause, Trainerin der Sachsen-Anhalt-Liga-Sieben aus der Elbestadt. Sowohl als Spielerin als auch als Trainerin. Ganz anders sieht das bei Stefanie Beyer aus. Die Trainerin der TSG Calbe wird ihr erstes Derby erleben.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.