Fußball

Staßfurtern gelingt der nächste Coup

Fußball-Landesligist SV 09 Staßfurt bezwang Verbandsligist Fortuna Magdeburg in Runde drei des Landespokals mit 4:2 (1:1).

Von Tobias Zschäpe 25.09.2022, 19:02
Zwei Tore steuerte Matthias Härtl (l.) zum Pokaltriumph des SV 09 Staßfurt gegen Fortuna Magdeburg bei.
Zwei Tore steuerte Matthias Härtl (l.) zum Pokaltriumph des SV 09 Staßfurt gegen Fortuna Magdeburg bei. Foto: Tobias Zschäpe

Staßfurt - Als Amon van Linthout zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit seinen erlösenden zweiten Treffer zum 4:2-Endstand erzielte, wollte der Jubel auf und neben dem Platz gar nicht mehr enden. Alle Spieler versammelten sich an der gegnerischen Grundlinie und lagen sich in den Armen, unter den Zuschauern sah man nur noch fröhliche Gesichter und auch die gesamte Staßfurter Bank und die Auswechselspieler beklatschten den vierten Treffer des SV 09 an diesem Tag. Es war der Schlusspunkt hinter einem erneut nur als Bonus eingeplanten, aber wieder einmal perfekt genutzten Spieles im Landespokal des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt für die Bodestädter.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.