Fußball

Saxonia unterliegt deutlich in der ersten Runde des Landespokals

In der ersten Runde des dachbleche24-Landespokals hat der FSV Barleben beim FSV Saxonia Tangermünde leicht und locker 4:0 (1:0) gewonnen.

Von Frank Kowar 16.08.2022, 06:44
Sebastian Bäther (rechts) verlor mit Saxonia Tangermünde gegen den FSV Barleben 0:4.
Sebastian Bäther (rechts) verlor mit Saxonia Tangermünde gegen den FSV Barleben 0:4. Foto: Frank Kowar

Tangermünde - Am Ende war der Sieg von Barleben allzu deutlich und die Übermacht der Elf von Trainer Christoph Grabinski erdrückend. Bereits zur Pause hätten die Gäste in der Altmark schon 3:0 oder 4:0 führen können.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.