Fußball

TuS Schwarz-Weiß Bismark deutlich überlegen im Derby

Im ostaltmärkischen Derby der Landesliga Nord hat sich der TuS Schwarz-Weiß Bismark vor 137 Zuschauer deutlich 4:0 (2:0) gegen den TuS Wahrburg durchgesetzt.

Von Frank Kowar 04.10.2022, 10:06
Auch beim Zwischenstand von 4:0 spielten die Platzherren weiter munter nach vorn. Bismarks Timon Motejat scheitert in dieser Szene an Wahrburgs Keeper Bryan Giebichenstein, der am Ende eine noch höhere Niederlage seiner Mannschaft verhinderte.
Auch beim Zwischenstand von 4:0 spielten die Platzherren weiter munter nach vorn. Bismarks Timon Motejat scheitert in dieser Szene an Wahrburgs Keeper Bryan Giebichenstein, der am Ende eine noch höhere Niederlage seiner Mannschaft verhinderte. Foto Frank Kowar

Bismark - Am Ende durften die Gäste noch froh sein, dass Bismark einige dicke Chancen ausließ beziehungsweise Bryan Giebichenstein im Wahrburger Tor alles hielt, was zu halten war.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.