Rudern

Wernigeröderin verpasst WM-Medaille

Trotz des undankbaren vierten Platzes bei der Weltmeisterschaft blickt Ruderin Elena Carius auf eine erfolgreiche Saison zurück.

Von Ingolf Geßler 11.08.2022, 06:55
Die Wernigeröderin Elena Carius (vorn) startete als 19-Jährige bei der U 23-WM.
Die Wernigeröderin Elena Carius (vorn) startete als 19-Jährige bei der U 23-WM. Foto: meinruderbild.de

Wernigerode - Ihre bisher so erfolgreiche Saisonleistung im Bereich der U 23-Juniorinnen konnte die 19 jährige Wernigeröderin auch im italienischen Varese abrufen. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften gelang der Wernigeröderin, nach dem Vize-Europameistertitel im U 19-Bereich im vergangenen Jahr, der nächste große Schritt in ihrer noch jungen Sportlerkarriere.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.