London (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wird die verstorbene britische Motorsport-Legende Sir Stirling Moss für die gemeinsamen Gespräche in Ehren halten.

"Zwei Menschen aus ganz unterschiedlichen Zeiten und Backgrounds, aber zwischen uns ist der Funke übergesprungen und schlussendlich machte uns die gemeinsame Liebe für das Rennfahren zu Kameraden. Ich bin wirklich dankbar, diese speziellen Momente mit ihm gehabt zu haben", schrieb der englische Mercedes-Pilot Hamilton (35) in den Sozialen Netzwerken.

Sir Stirling Moss war im Alter von 90 Jahren gestorben. "Auf Wiedersehen zu sagen, ist niemals einfach und kann traurig sein, aber er wird immer hier in unseren Gedanken und stets ein großer Teil des britischen Motorsport-Erbes sein", erklärte Hamilton.

Offizielle Homepage

Story zum 90. Geburtstag von Moss

Daily-Mail-Bericht

Mercedes-Tweet

Formel-1-Nachruf

Hamilton-Beitrag