München (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Pilot Ralf Schumacher wird vom kommenden Jahr an Teamchef in der ADAC Formel 4. Wie die Rennserie mitteilte, übernimmt der 40 Jahre alte Bruder von Formel-1-Rekordchampion Michael Schumacher neben Gerhard Ungar die Teamführung des HTP F4 Junior Team Ungar.

Für diesen Rennstall hatte Marvin Dienst in diesem Jahr die Formel-4-Premierensaison gewonnen. Ungar und der sechsmalige Grand-Prix-Gewinner Ralf Schumacher kennen sich noch aus gemeinsamen DTM-Zeiten. Schumachers Neffe Mick Schumacher ist als Fahrer in der Formel 4 aktiv.

ADAC-Mitteilung