Baden-Baden (dpa) - Das hessische Schlager-Duo Die Amigos ist mit seiner neuen Platte "50 Jahre: Unsere Schlager von damals" direkt auf Platz eins der deutschen Album-Charts eingestiegen. Es ist das elfte Album der Brüder Bernd und Karl-Heinz, das es auf die Spitzenposition schaffte, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Auch auf den weiteren Plätzen gab es altbekannte Neueinsteiger. Die Pop-Punkband Green Day landete mit ihrem neuen Album "Father Of All..." auf Rang zwei. Der Liedermacher Stoppok stieg mit "Jubel" auf Platz vier ein.

In den Single-Charts konnte der R’n’B-Sänger The Weeknd ("Blinding Lights") zurück an die Spitze klettern. Der Rapper Capital Bra, als Joker Bra und mit Unterstützung des DJ-Duos Vize, rutschte mit dem Song "Baby" nach einer Woche auf den zweiten Rang ab. Den höchsten Neueinstieg schaffte Samra mit "Weiss" auf Platz drei.

Mitteilung GfK Entertainment