Hannover (dpa) - Er hat Welthits geschrieben, ist politisch engagiert und bleibt sich seit mehr als 40 Jahren treu: Mit den beliebtesten Songs seiner Karriere gibt der Musiker Sting im Juni und Juli Open-Air-Konzerte in Deutschland.

Start der "My Songs"-Tour zum im Mai erschienenen gleichnamigen Album ist heute (20.00 Uhr) in Hannover. Der 67-jährige Brite wird unter anderem "Englishman In New York", "Fields of Gold" und "Roxanne" spielen. Insgesamt verkaufte der Sänger, Schauspieler und Autor mit seiner früheren Band The Police sowie als Solokünstler rund 100 Millionen Alben, wie der Konzertveranstalter Live Nation mitteilte. Weitere Stationen der Deutschlandtour sind Forchheim, Mönchengladbach, Lingen, Halle, München und Bonn.

Homepage Sting