Megawatt Strom aus Wind und Sonne sind am Mittwoch um 12 Uhr in Deutschland produziert worden, so viel wie nie zuvor. Zu diesem Zeitpunkt lag die Stromproduktion aus Wind und Sonne höher als die Stromproduktion in Kohle- und Atomkraftwerken, meldete die Leipziger Strombörse EEX. Der Spitzenwert entsprach der Leistung von 26 Atomkraftwerken. An diesem laststarken Werktag wurde Deutschland zu mehr als 50 Prozent aus Wind- und Solaranlagen versorgt. (dpa)