Burg (re) l Die Ortsumgehung Burg (B 1 n) bleibt auch nach 2015 im Bundesverkehrswegeplan. Das Land wird die Strecke erneut anmelden, teilte jetzt Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) dem Burger Bürgermeister Jörg Rehbaum (SPD) mit. Mehr lesen Sie am Sonnabend in der Burger Volksstimme.