Die Burger Ihleröwer starten am letzten Tag des Jahres wieder zum Eisbaden. Für die Volksstimme sprach Andreas Mangiras mit Gerald Schmidt vom Verein.

Volksstimme: Wann geht es am Silvestertag los?

Gerald Schmidt: Wir treffen uns um 9.30 Uhr am Badestrand am Parchauer See in der Nähe der Gaststätte. Um 10 Uhr wollen wir ins Wasser gehen.

Volksstimme: Mit wie vielen Teilnehmern rechnen Sie?

Gerald Schmidt: Vielleicht werden wir so um die 20. Das wäre schön. Mancher von uns wohnt ja nicht mehr hier, ist aber möglicherweise zum Jahreswechsel hier.

Volksstimme: Im letzten Jahr hatten sie gut 170 Schaulustige.

Gerald Schmidt: Wir hoffen auch dieses Mal auf Zuspruch. Wir bereiten ein wenig zum Essen und Trinken vor. Glühwein gibt es und für die Kinder Tee.

Volksstimme: Fürs Winter- oder Eisbaden muss man abgehärtet sein. Sind denn die Temperaturen schon danach? Es ist doch noch warm - für Ihre Verhältnisse.

Gerald Schmidt: Wir sind ja eigentlich Läufer. Aber ab Oktober bereiten wir uns dann schon auf das Baden vor. Unsere Silvesteraktion ist ja auch nur eine Zwischen-etappe für das große Treffen im Januar in Ferchland.