Burg/Lostau (am) l Ein Reifenplatzer war Mittwochfrüh Ursache dafür, dass ein Lkw kurz vor der Elbbrücke auf der A 2 bei Lostau in Richtung Magdeburg im Graben landete. Ein Reifenbrand an einem Lkw löste Dienstag Abend gegen 20.30 Uhr einen Alarm bei den Feuerwehren in Möser und Lostau aus. Zeitweilig war die Autobahn 2 zwischen Lostau und Burg voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis kurz vor Mitternacht an. Am Freitag voriger Woche verunglückte ein Mann bei einem Unfall kurz vor der Elbbrücke schwer. Lesen Sie am Donnerstag mehr in der Burger und Genthiner Volksstimme.