Parey (sta) l Per Beschlussfassung hat der Elbe-Pareyer Gemeinderat in seiner Sitzung am 28. Mai die vom Wahlausschuss zuvor schon bestätigte Zulassung der beiden Kandidatinnen Nicole Golz und Jutta Mannewitz zur Wahl um das Amt der Bürgermeisterin bestätigt. Die Wahl findet am 21. Juni statt. "Die Kandidatinnen sind ab sofort in alphabetischer Reihenfolge zu nennen", gab Hauptamtsleiter und zugleich Wahlleiter Volker Zunder bekannt, Bezug nehmend auf das Wahlgesetz.

Bekannt gegeben wurde auch noch einmal der Termin für die öffentliche Vorstellung der beiden Kandidatinnen: Diesen Mittwoch, 10. Juni, 19 Uhr, sind alle wahlberechtigten Einwohner von Elbe-Parey in der Aula der Sekundarschule Parey dazu willkommen. Die beiden Kandidatinnen haben mit begrenzter Redezeit Gelegenheit, sich vorzustellen und auf ihre Ziele einzugehen. Im Anschluss können die Bürger Fragen an die Kandidatinnen stellen.

Wer am Wahltag, dem 21. Juni, 8 bis 18 Uhr, keine Möglichkeit zum Gang ins Wahllokal hat, kann im Gemeindeamt Briefwahlunterlagen beantragen. Das ist schriftlich mit der Wahlbenachrichtigungskarte (Rückseite ausfüllen) oder persönlich im Amt möglich.

Bilder