Zum elften Mal finden in diesen Tagen im Genthiner Bismarck-Gymnasium Weihnachtskonzerte unter der Leitung von Anke Held statt. Am Mittwoch war Premiere.

Genthin l Wenn am Dienstag nach fünf Konzerten zum letzten Mal in diesem Advent der Schlussapplaus in der Aula des Hauses I, mit einem großen Tannenbaum festlich geschmückt, aufbraust, werden über 600 Genthiner das Weihnachtskonzert 2011 des Schülerchores erlebt haben, der stets gemeinsam mit Kinderchor, Schülerchor, Sprechergruppe, Lehrerchor und Instrumentalisten ein "rundes" Programm in petto hat. Neben Chorleiterin Anke Held, die die Tage des Chorlagers im November zusammen mit den Schülern intensiv zur Vorbereitung nutzte, trug Corina Wienmeister mit ihren dramaturgischen Fähigkeiten wiederum zum Gelingen bei. Sie und Lothar Gieler sowie Joachim Sack wurden von Anke Held mit der "Goldenen Tröte" geehrt. Unter dem Motto "Alle Jahre wieder", das von den Sprechern immer wieder aufgegriffen wurde, waren aus den Vorjahren bekannte und neue Lieder zu hören, auch in englischer Sprache. Besonderen Applaus gab es für Gesangssolistin Maren Kluttig (25). Die Lehramt-Studentin, eine Nichte von Anke Held, absolvierte kürzlich ein Praktikum am Gymnasium und unterstützte Anke Held schon zweimal im Chorlager. "Übers Gebirg Maria geht" von Johann Eccard und "Wiegenlied" von Bernhard Flies waren ihre beiden Soli.

Auch Premieren-Geburtstagskind Lukas Bolle und Harfenistin Amalia Iser wurden kräftig beklatscht. "Die Harfe war erstmals im Einsatz und ist uns noch von der kürzlich viel zu früh verstorbenen, langjährigen Unterstützerin unseres Chores, Gerhild Schmidt-Fritsche, geschenkt worden", so Anke Held. Für die von vielen erwartete lustige Einlage sorgten die Bassstimmen mit dem "Glühweinkanon". Der Lehrerchor hatte "Der Mond ist aufgegangen" einstudiert.

Am Ausgang gaben die Zuhörer wieder gern eine Spende für die weitere Chorarbeit mit den 85 (Schülerchor) bzw. 30 Schülern (Kinderchor). Zur Erinnerung und für alle, die keine der raren Karten bekommen haben, gibt es das Konzert wieder auf DVD, die über die Schule zu beziehen ist.