Die Tucheimer Polizeistation hat seit Kurzem ein neues Dienstfahrzeug. Neben dem üblichen Blau auf dem Funkstreifenwagen ist nun auch ein leuchtendes Gelb hinzugekommen.

Tucheim l Einer der insgesamt 25 blau-gelben funkelnagelneuen Funkstreifenwagen, die kurz vor Weihnachten in Magdeburg an die Polizeidirektionen durch Innenstaatssekretär Ulf Gundlach (CDU) übergeben wurden, ist in der Region Genthin angekommen. Das sagte Polizeisprecher Thomas Kriebitzsch vom Polizeirevier Jerichower Land.

Der Erste Polizeihauptkommissar Torsten Müller übergab in dieser Woche in seiner Eigenschaft als Leiter des Revierkommissariats Genthin Polizeihauptmeister Christoph Rüst von der Revierstation Tucheim die Schlüssel des funkelnagelneuen Dienstfahrzeuges, einem fabrikneuen VW-Passat mit Automatik-Getriebe mit einem Kilometerstand bei nahezu Null.

Neben der Revierstation Tucheim ist im Jerichower Land auch die Revierstation Gommern mit einem solchen neuen Funkstreifenwagen ausgestattet worden.

Die Auslieferung dieser 25 gelb-blauen Funkstreifenwagen bildete den Auftakt für eine schrittweise Umstellung der insgesamt 400 Polizeiwagen in Sachsen-Anhalt. Diese werde allerdings laut Angaben des Innenministerium noch mehrere Jahre in Anspruch nehmen. Die gelben, reflektierenden Farbtupfer auf den Streifenwagen sollen dafür sorgen, dass sie zukünftig noch besser zu erkennen sind. Dem liegt eine Studie der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zugrunde, wonach Kontraste von Blau und Gelb im Vergleich zur üblichen blau-silbernen Farbkombination besser wahrnehmbarer seien (Volksstimme berichte- te). Die blau-gelben Funkstreifenwagen bestanden bereits einen einjährigen Praxistest. "In der Erprobungsphase gab es durchweg positive Rückmeldungen aus den Reihen der Polizei", erklärte das Innenministerium in einer Mitteilung.

Bei weiteren 300 Fahrzeugen, den so genannten Polizei-Bullis, werden die neuen gelben Reflektoren derzeit noch geprüft. Solche Fahrzeuge werden unter anderem bei der Aufnahme von Verkehrsunfällen eingesetzt.

Die blau-silbernen Polizeiautos gibt es in Sachsen-Anhalt seit 2006 - vorher waren alle Autos grün.