Die Preisträger des 18. plattdeutschen Literaturwettbewerbs kürte am Sonnabend die "Deuregio Ostfalen" in Hohenwarsleben. Die Hohendodeleber Grundschüler erhielten einen Sonderpreis.

Hohenwarsleben l Das ostfälische Plattdeutsch als "Zeugnis der regionalen Verbundenheit" pflegen, als Ausdruck des Selbstverständnisses und der Tradition der Region zwischen Hannover und Magdeburg, dem früheren Ostfalen verstehen - das ist seit Jahren ein wesentliches Anliegen des Ostfälischen Instituts der "Deuregio", einem länderübergreifenden Verbund der Landkreise Helmstedt und Börde sowie der Städte Haldensleben, Helmstedt und Königslutter. Daran erinnerte der Deuregio-Vorsitzende Rolf Reinemann zum Auftakt der feierlichen Preisverleihung des 18. plattdeutschen Literaturwettbewerbs im Hohenwarsleber Euro-Rastpark.

Motto des Wettbewerbs war "Et kümmt drop an..."

49 Geschichten hatten plattdeutsche Autoren aller Generationen an die von der Magdeburger Sprachwissenschaftlerin Ursula Föllner geleitete Jury eingesandt. Motto des Wettbewerbs war in diesem Jahr "Et kümmt drop an..."

"Es kommt drauf an - diesem Motto haben sich unsere Autoren mit viel Herzblut verschrieben und sehr variantenreiche Texte verfasst. Sehr persönliche, zeitkritische und humorvolle Beträge haben wir mit Begeisterung und viel Aufmerksamkeit gelesen. Dazu gehörten amüsante und merkwürdige Alltagserlebnisse bei einem Besuch im Kino oder in der Oper, nachdenkliche Geschichten des Älterwerdens oder über das Heimischwerden auf dem Dorf. Themen der großen und der kleinen Politik, Begebenheiten in der Familie und mit Kindern und Geschichte mit einem Blick auf sich selbst und andere haben eine breite Palette des Erzählten offenbart", berichtete Ursula Föllner und ergänzte: "Auf vielfältige Art haben sich die Autoren den Herausforderungen des Alltags mottogetreu gewidmet." Die Jury-Vorsitzende freute sich besonders über das Engagement einer plattdeutschen Arbeitsgemeinschaft an der Grundschule Hohendodeleben, die gleich drei Texte eingeschickt hatte und von der Jury dafür mit einem Sonderpreis ausgezeichnet wurde. Die heutige Betreuerin der AG, die Wellenerin Edeltraud Teetzen, nahm die Auszeichnung zusammen mit den Schülerinnen Aniko Hutschenreiter und Theresa Abel entgegen. Die Hohendodeleber Beiträge waren im vergangenen Schuljahr mit Unterstützung der früheren AG-Leiterin Ulrike Bierstedt entstanden.

Jury hielt die Preisträger bis zuletzt geheim

Für die musikalische Umrahmung der gut besuchten Preisverleihung sorgten junge Musiker der Musikschule Haldensleben-Wolmirstedt mit jüdischer Klezmermusik. Bis zuletzt hatte die Jury die Preisträger des Jahres 2011 geheimgehalten. Den Hohenwarsleber Erhard Beulecke bezeichnete Ursula Föllner als "Preisträger der Herzen".

Zwar gehörte Beulecke nicht zu den Siegern, doch seine amüsante Geschichte über Menschen und Liebhaber der plattdeutschen Mundart legte die Juryvorsitzende den Gästen besonders ans Herz. Die vielen Teilnehmer aus der Börde (siehe Kasten) gingen in diesem Jahr leer aus, die ersten Plätze gingen ausschließlich an Preisträger aus Niedersachsen. In ihrer Laudatio würdigte Ursula Föllner jeden Beitrag der vier Preisträger (zwei dritte Plätze wurden vergeben, siehe Kasten). Mit einem gesellschaftskritischen Ausblick auf das Jahr 2030 hatte sich Patrick Ziemke dem Thema Ausländerfeindlichkeit gewidmet. Jan Kruse erzählte eine Geschichte von einem Autofahrer, der einen Unfall bebachtet und unentschlossen bleibt, einzugreifen. Von persönlichen Schicksalsschlägen und ihrer Bewältigung hatte die Zweitplatzierte Gisela Preckel berichtet. Den ersten Preis eroberte Rolf Ahlers mit einem ironischen Blick auf die Welt der Kommunalpolitik.

Bereits ausgeschrieben ist der 19. plattdeutsche Literaturwettbewerb. Motto ist "Wat maken...?!" Einsendeschluss ist der 30. Juli 2012. Auf die drei Gewinner warten wieder Preise von 600, 300 und 150 Euro. Die Adresse lautet: Deuregio Ostfalen, Am Bötschenberg 4, 38350 Helmstedt.

Kontakt ist auch unter Tel: (05351) 595916, Fax: (05351) 523854 oder per E-Mail: info@ostfalen.de möglich.

 

Bilder