Bei der Ruderriege Havelberg stand am Sonnabend letzter Woche das traditionelle Anrudern auf dem Veranstaltungsplan (die Volksstimme berichtete). Der Verein nutzte diesen Anlass für die Taufe von zwei nagelneuen Booten. Den Renndoppelzweier, der im Kinderbereich eingesetzt wird, taufte Pauline Rauls (Foto links) auf den Namen "Tangermünde". Michelle Putze übernahm diese Aufgabe für das zweite Boot, einen Dreier mit Steuermann. Dieses trägt nun den Namen "Prignitz II". Ein weiterer Punkt war die Ehrung von aktiven Sportlern. Für ihre geruderten Kilometer wurden - auf dem Foto rechts - Michael Schulz (1715 Kilometer), Wolfgang Richter (555 Kilometer), Pascal Gädeke (1274 Kilometer), Michelle Putze (919 Kilometer) und Felix Rauls (979 Kilometer) ausgezeichnet.Fotos: Wolfgang Masur

Bilder