Jetzt geht\'s los: Am Donnerstag haben Ramon Liedl und Kevin Eickmann von einer Wolfsburger Firma mit den Erdarbeiten für den Bau einer Skateranlage begonnen. Auf der Wiese zwischen der Kita Zinnbergzwerge und der Sekundarschule heben sie die Grube für das Fundament aus. "Damit wollen wir in der nächsten Woche fertig werden", berichtete Ramon Liedl. Danach beginnen die Mitarbeiter einer zweiten Firma mit dem Gießen einer 16 Zentimeter dicken Betonschicht. Abschließend werden die Geräte für die Skater aufgestellt.Foto: Siegmar Riedel