Wanzleben/Sülzetal l Alle 21 Feuerwehrkräfte aus der Stadt Wanzleben - Börde und dem Sülzetal haben ihre Grundlehrgangsprüfung jüngst gemeinsam absolviert und erfolgreich bestanden. Im praktischen Teil hatten die Prüflinge eingeteilt in Gruppen gemeinsam einen Löschangriff im Gewerbegebiet Osterweddingen bewältigen müssen. Im theoretischen Teil war allerdings das Wissen jedes einzelnen im Alleingang gefragt. "Im Gerätehaus in Langenweddingen mussten alle 21 Teilnehmer einen Fragenkatalog beantworten", erklärt Wanzlebens Feuerwehrsprecher Sven Nevermann."Ein Dank geht an dieser Stelle an die Wehren aus Klein Wanzleben, Langenweddingen, Sülldorf und Altenweddingen, die für die Prüfung ihre Fahrzeugtechnik zur Verfügung gestellt haben."Die Anwärter hatten bis zur ihrer Grundlehrgangsprüfung 70 Ausbildungsstunden an den Standorten Osterweddingen, Klein Wanzleben und Wanzleben leisten müssen.