Wanzleben l "Gemeinsam statt einsam" heißt das Motto beim Sozialverband des Altkreises Wanzleben. Und das hat sich der Vorstand auch bei der Gestaltung des Programmes für das kommenden Jahr zu Herzen genommen. Analog der vergangenen Jahre wurde erneut ein sehr vielseitiges und attraktives Programm zusammengestellt -- eine Mischung aus aktuellen Veranstaltungen sowie Tages- und Mehrtagesfahrten. "Besonders letztgenannte Veranstaltungen beruhen darauf, dass die Reiselust der Mitglieder und Gäste in den zurückliegenden Jahren immer ungebrochen war", erklärte Hans-Georg Lange, im Sozialverband verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit. Er freute sich, dass immer mehr Teilnehmer aus dem Bekanntenkreis der Mitglieder die Möglichkeit nutzten, an den Fahrten teilzunehmen und hinter von Reiseerlebnissen zu berichten.

Nach der Jahreshauptversammlung am 27. Februar, bei der der Vorstand Rechenschaft ablegen wird, ist am 13. März ein gemeinsames Forum mit dem BRH und der Volkssolidarität geplant. Das Thema lautet: "Wie sicher sind die Renten und wann soll die Rentenanpassung in den neuen Bundesländern erfolgen?" Ein Fachvortrag unter dem Thema "Natürlich gesund" ist für den 12. April geplant. Eine Besichtigung der Rennstrecke in der Motorsport-Arena in Oschersleben wollen die Mitglieder und ihre Gäste im Mai oder Juni unternehmen und der Reigen der Feste wird vom Sommerfest am 16. Juni und von der Weihnachtsfeier am 6. Dezember bestimmt. Drei Bingo-Veranstaltungen sind ebenfalls für das Jahr 2012 geplant. Am 15. März, am 24. Mai und am 11. Oktober werden die Kugeln im Wanzleber Rathauskeller rollen. Wem eher nach Kartenspielen ist, der sollte sich die Termine der Skatturniere am 18. April und am 17. Oktober vormerken. Gespielt wird wie immer im Restaurant "Inselparadies". "Darüber hinaus wird unser Ortsverband auch quartalsweise weitere Veranstaltungen durchführen, die wir dann kurzfristig bekanntgeben", so Hans-Georg Lange.

Für die Reiselustigen im Sozialverband und ihre Freunde stehen mehrere Tagesfahrten zur Auswahl. So fährt der Bus am 29. März und am 15. November zum Polenmarkt nach Küstrin. Ein Forellenessen im Fischerhof Gahrns ist für den 19. April vorgesehen und am 21. Juni lockte das Musical "My Fair Lady" in Bergtheater Thale. Eine Fahrt zum Brocken soll am 5. Juli unternommen werden und am 2. August heißt das Ziel Steinhuder Meer in Niedersachsen. Der Zoo Leipzig mit seinem Gondwanaland wird am 4. Oktober angesteuert.

Bei den Mehrtagesfahrten stehen ein achttägiger Urlaub in Österreich im Mai, ein elftägiger Kururlaub in Polen im August/September und eine viertägige Silvesterreise in der Mark Brandenburg im Programm.

"Wer Interesse an einer oder mehreren unserer Veranstaltungsangebote hat, kann sich in der Geschäftsstelle des Verbandes anmelden", erklärte Hans-Georg Lange. Die Geschäftsstelle, direkt am Wanzleber Marktplatz gelegen, ist dienstags und freitags zwischen 9 und 11 Uhr besetzt und unter der Rufnummer (039209)60366 erreichbar.