Osterburg (mkü) l Mit einwöchiger Verspätung laden die Sportler des Tennisvereins Osterburg 05 (TVO) zur Saisoneröffnung. Am Sonntag, 28. April, soll um 14 Uhr der Startschuss für die Freiluftsaison 2013 erfolgen. Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins, aber auch Interessierte und Neueinsteiger sind willkommen.

An einen so späten Saisonstart können sich wahrscheinlich nur die älteren Tennisspieler in Osterburg erinnern. Der lang anhaltende Winter hatte den Tennissportlern einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Mit der Frühjahrsinstandsetzung der fünf Ziegelmehlplätze an der Bleiche konnte erst Mitte April und somit drei Wochen später als geplant begonnen werden. Die Folge: Der Punktspielstart aller Mannschaften wurde um eine Woche verschoben. Ein Problem, mit dem die Osterburger nicht alleine dastehen. "Die Situation, dass rund die Hälfte aller Tennisplätze in Sachsen-Anhalt nicht pünktlich fertig sind, ist auch für uns neu", erklärte Oliver Brandt, der in seiner Funktion als Vizepräsident Sport im Tennisverband Sachsen-Anhalt nun die Fülle an Spielverlegungen koordinieren muss.

Verein plant Kurse für Anfänger

Den Saisonstart am Sonntag möchte der Verein zum einen zu einem lockeren Aufgalopp ins Tennisjahr 2013 nutzen, zum anderen aber auch Neueinsteiger für den Tennissport begeistern und gewinnen. Mit Tennis-Kursen für Anfänger hatte der Verein in den Vorjahren gute Erfahrungen gesammelt. "Besonders erfreulich ist, dass neben vielen Kindern und Jugendlichen zuletzt auch zahlreiche Erwachsene dem Tennisverein beigetreten sind", berichtet der Vereinsvorsitzende Michael Küssner und verweist mit Freude auf die erstmals durchbrochene Schallmauer von 150 Mitgliedern.

Ein Trend, den man in den Reihen des Osterburger Tennisvereins natürlich gerne fortsetzen möchte. Daher bietet der Verein Erwachsenen, die das Tennisspielen erlernen möchten, einen 5-Wochen-Kurs für 35 Euro an. "Wer sich nach diesen fünf Wochen für eine Mitgliedschaft entscheidet, wird das ganze Jahr weiter trainiert. Außerdem werden die 35 Euro Kursgebühr mit dem Mitgliedsbeitrag verrechnet", wirbt Osterburgs Sportwart Jürgen Dietrich für den Einsteigerkurs. Anmeldungen sind am Sonntag vor Ort oder telefonisch unter der Nummer 0163/ 8174100 möglich.

Trainingszeiten werden bekanntgegeben

Der Verein möchte die Saisoneröffnung am Sonntag auch dazu nutzen, um die Trainingszeiten bekanntzugeben. Weiterhin sollen die erfolgreichsten Nachwuchsmannschaften aus dem Vorjahr geehrt werden. In zwei Spielklassen gelang der Aufstieg, in zwei weiteren Altersklassen gehörten die Osterburger zu den zweit- und drittbesten Mannschaften im Landesmaßstab.

In der Saison 2013 nehmen die Osterburger mit zwölf Mannschaften den Punktekampf auf, davon spielen neun im Nachwuchsbereich.