Kossebau (ama) l Seit 1. August freut sich das Team der Kita "Wichtelhausen" in Kossebau über neue Unterstützung. Ires Freidel und Renate Büttner verstärken das Kollegium.

Ires Freidel ist seit 28 Jahren im Krippen- und auch Kindergartenbereich tätig und hat zuletzt eine Kindergartengruppe in der Kita "Klosterschulplatz" (Seehausen/Altmark) in die Schule verabschiedet. Bei den Eltern in "Wichtelhausen" stellt sie sich mit den Worten "ich freue mich auf ihre Kinder, auf neue Aufgaben, auf das Team und hoffe auf gute Zusammenarbeit" vor. Auch das Team um Leiterin Kornelia Krüger freut sich, gemeinsam viel Neues umzusetzen, damit die Kinder nach der Schließzeit am kommenden Montag in ein interessantes Jahr starten können.

Renate Büttner unterstützt in vielen Bereichen

Renate Büttner ist im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes für ein Jahr in "Wichtelhausen" tätig und unterstützt das Team in verschiedenen Bereichen. So freut sich auch die Köchin der Wichtelküche Ilka Bethge, denn so ein frisch zubereitetes Essen ist nicht nur lecker und gesund, es bedarf auch jeder Menge Arbeit, damit es dann von Klein und Groß verköstigt werden kann.

Das Wichtelteam wünschte mit Blumensträußen ein herzliches Willkommen. Auch die Eltern mit ihrem Kuratorium und natürlich der Förderverein freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.