Osterburg (nim) l Nico Schulz hat die Mitte des Jahres von der Stadt gegenüber den Mitgliedern des Vereins "Garagenhof I" angekündigte Erhöhung des jährlichen Entgeltes von 30,68 Euro pro Garage auf 60 Euro ausgesetzt. Darüber informierte der Bürgermeister am Donnerstagabend den Osterburger Stadtrat. Schulz machte deutlich, dass er die durch den amtierenden Vorsitzenden Walter Eckert geäußerte Kritik nachvollziehen könne, nach der die Kommune die vereinbarten Fristen für die Ankündigung einer Erhöhung nicht eingehalten habe. Die Stadt werde jetzt auf den Verein, der einen noch bis 2015 laufenden gesonderten Pachtvertrag mit der Kommune abgeschlossen hat, zugehen. "Innerhalb des ersten Halbjahres wollen wir gemeinsam mit dem Verein eine einvernehmliche Lösung finden", kündigte der Bürgermeister abschließend an.