Mellin/Ahlum (sw) l Ein Kradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntag gegen 14.35 Uhr schwer verletzt worden. Der 61-Jährige war von Mellin nach Ahlum unterwegs. Vor ihm fuhr ein 68-Jähriger mit seinem VW Golf. Dieser bemerkte, dass vor ihm ein Ford am rechten Fahrbahnrand angehalten hatte und verringerte seine Geschwindigkeit. Noch bevor der VW-Fahrer angehalten hatte, fuhr der Kradfahrer ungebremst auf den Pkw auf. Durch den Aufprall stürzte das Krad auf die linke Seite, sein Fahrer prallte gegen einen Skoda, auf der linken Fahrbahnhälfte. Schwer verletzt wurde der Kradfahrer ins Salzwedeler Krankenhaus gebracht.