Salzwedel/Stendal l Noch drei Wochen bis zur Wahl. Die heiße Phase beginnt: Am Sonntag stehen sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Herausforderer Peer Steinbrück (SPD) im einzigen TV-Duell gegenüber, und ab Montag startet die Volksstimme ihre Dialogreihe mit altmärkischen Bundestagskandidaten.

Je eine Stunde werden in den nächsten Tagen die Bewerber von Linke, CDU, SPD, Grüne, FDP und Piratenpartei am Volksstimme-Telefon sitzen:

Montag, 2. September: René Schernikau (Piraten) von 17 bis 18 Uhr, Tel. (0 39 01) 88 38 30.

Dienstag 3. September: Marina Kermer (SPD), 16 bis 17 Uhr, Tel. (0 39 01) 88 38 30.

Montag 9. September: Jörg Hellmuth (CDU), 16 bis 17 Uhr, Tel. (0 39 01) 88 38 30.

Mittwoch 11. September: Marcus Faber (FDP), 16 bis 17 Uhr, Tel. (0 39 01) 88 38 30.

Donnerstag, 12. September: Katrin Kunert (Linke), 16 bis 17 Uhr, Tel. (0 39 01) 88 38 30.

Freitag, 13. September: Christian Franke (Grüne), 16 bis 17 Uhr, Tel. (03901) 88 38 30.

In dieser Zeit können Sie direkt mit dem jeweiligen Bewerber sprechen und Ihre Fragen stellen. Alle sechs Kandidaten können Sie auf zwei Wahl-Foren der Volksstimme im direkten Duell erleben und mit Ihren Fragen konfrontieren:

Am Mittwoch, 11. September, moderieren ab 19 Uhr im Hanseat in Salzwedel die Redakteure Uta Elste und Philip Najdzion die Kandidatenrunde.

Am Montag, 16. September, beginnt das Volksstimme-Wahlforum mit den Moderatoren Bernd-Volker Brahms und Thomas Pusch um 19 Uhr im Stendaler Landrats-amt.

Darüber hinaus starten wir in den nächsten Wochen zwei Wahlserien. Mit einer Reihe von persönlichen und grundsätzlichen Fragen stellen wir die sechs Kandidaten einzeln vor. Danach gibt es fünf Runden mit jeweils fünf Fragen zu Sachthemen von A bis Z - von Arbeit bis Zukunft.

   

Bilder