Schönebeck (dw) Ein Mann, der Mittwochnachmittag eine Frau in Schönebeck schwer verletzt hat, muss sich wegen versuchten Mordes verantworten. Donnerstag wurde der festgenommene dem Richter vorgeführt. Er hat die 47-Jährige mit einer Eisenstange und seinen Fäusten geschlagen. Die Frau musste ins Krankenhaus.