Von Nadja Bergling

Egeln. Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein der Wasserburg Egeln zur Romantischen Burgweihnacht ein. Diese Veranstaltung ist bereits zu einem festen Punkt im Terminkalender der Stadt Egeln geworden. In diesem Jahr hat man sich Sonntag, den 12. Dezember, dafür ausgesucht.

Um 14 Uhr wird die Burgweihnacht durch die Einetaler Turmbläser eröffnet. Gegen 14.30 Uhr wird der Gemischte Chor Egeln Weihnachtslieder auf dem Burghof erklingen lassen und für die passende Stimmung sorgen. Das Schülertheater der Grundschule "Vier Jahreszeiten" Egeln wird ab 15 Uhr im Kellertheater das Weihnachtsmärchen "Unter einer Decke" aufführen, bevor um 15.35 die Pop-Mäuse und die Dance-Factory ihr Weihnachtsprogramm präsentieren. Die Bescherung, die auf der Wasserburg nicht der Weihnachtsmann, sondern Graf Otto von Hadmersleben und Gefolge übernehmen, findet um 16.30 Uhr statt. Um 18 Uhr wird das Türchen des lebendigen Adventskalenders geöffnet.

Historischer Markt ist geöffnet

Von 14 bis 19 Uhr ist außerdem der historische Markt mit Braterei, Bäckerei und Glühweinstand, mit Fell- und Wollhändler, Zinngießer und einer historischen Puppenstube geöffnet. Außerdem gibt es Honig, Käse, Tonwaren, Kaffee und Kuchen in der Burgschenke und Feuerzangbowle in der Ritterklause. Kleine Geschenke können in der Bastelstube des Kinder- und Jugendfreizeitzentrums gefertigt werden. Die Musikgruppe "Rittersporn" sorgt für Unterhaltung.