Der Winter hält uns weiter mit Schnee und Eis im Griff. Da ist es gut, wenn die Grundstücksbesitzer oder Mieter, wie hier Helmut Schäfer in der Gollnowstraße in Staßfurt, rechtzeitig nach dem Schneefall zum Schneeschieber beziehungsweise Besen greifen und für ein gefahrloses Passieren der Fußwege sorgen. Jetzt, wo die Notfallambulanz im Krankenhaus Staßfurt geschlossen wurde, ist es für diejenigen, die auf Glatteis ausrutschen, noch schwieriger zur Behandlung zu gelangen. Foto : René Kiel